Kanban Univesity

In diesem Kurs erleben die Teilnehmer*innen eine umfassende Einführung in die Grundlagen und Prinzipien von Kanban und erlernen, ein vollständiges Kanban System aufzubauen. Sie erfahren, wie Sie mit Kanban Nachfrage und Lieferfähigkeit ausbalanzieren können und wie Sie statistische Werkzeuge aufbauen können, um Ihren Durchsatz zu planen und zu steuern.

Nach diesem Kurs können Sie ein Kanban-System gestalten und damit die Lieferfähigkeit eines Teams oder Ihrer Organisation verbessern. Sie verstehen, wie Sie Service- und Produktentwicklungsprozesse effektiver gestalten. Durch die Visualisierung der Zusammenhänge können Sie Verbesserungspotential identifizieren und datenbasiert Veränderungen anstoßen.

Auf einen Blick

In dem Kurs „erleben“ Sie Kanban in einer interaktiven Simulation. Zudem erlernen Sie:
  • die Grundlagen und Konzepte von Kanban
  • die Wirkweisen der Kanban-Praktiken und wie sie ineinander greifen
  • wie Sie einen stabilen Fluss in Ihrer Wertschöpfungskette erreichen können
  • die praktischen Anwendungsbereiche und Möglichkeiten von Kanban
  • wie Sie ein spezifisches Kanban-System mit Hilfe des STATIK-Ansatzes gestalten
  • viele Tipps und Tricks bei der Gestaltung Ihres Kanban-Systems
  • wie Sie relevante Statistiken erfassen und in der Praxis nutzen können
Vorbereitung: Für diesen Kurs sind keine speziellen Vorkenntnisse notwendig. Wir empfehlen jedoch als Vorbereitung das Buch „Essential Kanban Condensed“ von Andy Carmichael und David J. Anderson zu lesen, das Sie kostenfrei als eBook bei der Kanban University herunterladen können.
Lernumgebung und Qualität: Wir gestalten diesen Kurs interaktiv in einer angenehmen und offenen Lernumgebung. Vertrauen und Partizipation sind uns dabei besonders wichtig. Das Gelernte wird interaktiv erlebt und vertieft, Begriffe, Regeln und Abläufe werden dadurch gefestigt.
Von unseren erfahrenen Trainern erhalten Sie viele Tipps und Hinweise aus der Praxis vieler Dutzend Kanban Implementierungen.
 
Dauer: 2 Tage

Agenda

Die Agenda entspricht den Learning Objectives der Kanban University. Selbstverständlich können wir die Agenda im Rahmen dieser Vorgaben an Ihre spezifische Ausgangssituation anpassen.
 
Tag 1 
9:00-17:00 Uhr
  • Einführung und Überblick
    • Was ist Kanban
    • Prinzipien und Praktiken
  • Kanban Simulation
  • Charts und Interpretation
  • Little's Gesetz
 
Tag 2
9:00-17:00 Uhr
  • Aufbau eines Kanban-Systems
    • STATIK: Systems Thinking Approach to Introducing Kanban
    • "Fit for Purpose"
    • Problem verstehen
    • Quellen und Charakteristik der Anforderungen
    • Aktuelle Fähigkeiten verstehen
    • Workflow modellieren
    • WiP Limits berechnen
    • Serviceklassen und Cost of Delay Charakteristik
    • Visuelles Design
  • Informationen zum Zertifizierungsprogramm
  • Abschluss

Zertifizierung

So funktioniert die KMP-Zertifizierung: Für die Zertifizierung zum Kanban Management Professional (KMP) durch die Kanban University werden die beiden Kurs-Module „Kanban System Design (KMP I)“ und „Kanban Management Professional (KMP II)“ benötigt. Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Teilnahmezertifikat der Kanban University.

Alle improuv Kanban Trainer sind zertifiziert und lizensiert als Accredited Kanban Trainer der Kanban University.

SEUs

Wenn Sie eine Zertifzierung der Scrum Alliance halten, können Sie diesen Kurs mit 16 Scrum Education Units als "Training in other Agile Methods" eintragen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Manager*innen und Change Agents, die eine bessere Transparenz, schnellere und zuverlässigere Lieferung und effektivere Selbstorganisation in Teams oder komplexeren Wertschöpfungsketten verwirklichen wollen.

Feedback Kursteilnehmer

  • "Ich fand es wirklich super gut und ich habe das Gefühl, viel gelernt zu haben."
    Andreas Hübner, Google Deutschland GmbH
  • "Das Kanban Training mit Jens Coldewey war außerordentlich gut und gibt mir viele Ideen für meine Praxis mit. Danke!"
    S. Storz, TECHDIVISION GmbH

Termine