Philipp Rautenberg

Philipp Rautenberg ist seit über 12 Jahren in agilen Projekten tätig. Dabei steht sein bisheriger Werdegang im Zeichen des digitalen Wandels – technisch, strukturell, kognitiv. Aus seiner Erfahrung leitet und gestaltet er Agilitäts-Transformationen, schlüpft in Rollen innerhalb agiler Prozesse und vermittelt Teams die Kundensicht, um die Wertschöpfungskette zu optimieren.

Einer seiner besonderen Schwerpunkte ist die Implementierung agiler Methoden in die Arbeitskultur von Unternehmen. Schnelle Feedbackschleifen stellen den Kunden ins Zentrum und unterstützen nicht zuletzt den natürlichen kognitiven Lernprozess inmitten eines steten digitalen Wandels. Damit werden sowohl Mitarbeiter im Tagesgeschäft, als auch das Unternehmen durch organisatorisches Lernen auf Erfolgskurs bleiben.

Philipp ist Mathematiker, Informatiker und promovierter Neurowissenschaftler. Er arbeitet hauptsächlich als Systemic & Agile Coach.

"I'm fascinated by catch22-solving & insight-engineering, coaching the organizational transformation: digital, systemic, cognitive - the agile way."