CSD

Sie lernen agile Entwicklungstechniken und Konzepte kennen und schaffen damit die Basis für qualitativ hochwertige Software und kontinuierliche Lieferfähigkeit. Das Training vermittelt den neuesten Stand agiler Softwareentwicklung zu Continuous Delivery und Testgetriebener Entwicklung.

Auf einen Blick

Scrum-Teams konvertieren effektiv und verlässlich Anforderungen in fertige Software-Inkremente. Sie arbeiten produktiv mit dem Product Owner an der Detaillierung der Anforderungen und bauen Software mit guter Produktivität und Qualität. Diese Teams kennen Scrum, verstehen und bejahen agile Praktiken und verfügen über moderne Agile Engineering Skills. 
Unser Kurs hilft, diese Skills zu erwerben. Sie haben viel Spaß bei einer befriedigenden Arbeit in einem selbstorganisierten Team. Ihre Firma bekommt eine effektive IT, die Anforderungen auf hohem Niveau versteht und zuverlässig und korrekt umsetzt.
Sie lernen agile Entwicklungstechniken und Konzepte kennen und schaffen damit die Basis für qualitativ hochwertige Software und kontinuierliche Lieferfähigkeit.
Das 3-Tage-Basis-Training vermittelt den neuesten Stand agiler Softwareentwicklung. Zusammen mit den beiden akkreditierten Zusatztagen oder einem CSM-Zertifikat erhalten die Teilnehmer das Zertifikat “Certified Scrum Developer” (CSD).
Format: Interaktiver Workshop anhand eines konkreten Projektes, in dem Wissen und Praxis zu Agile Engineering erlernt und im Pair Programming vertieft wird.
Dauer: 3-5 Tage
 

Agenda

Tag 1
9:00-18:00 Uhr
Testen für Entwickler
  • Testgetriebene Entwicklung (TDD)
  • User Stories und Akzeptanzkriterien in automatisierte Tests überführen (ATDD / BDD)
  • Testen mit Mocking
Sprint 1
  • Teilnehmer arbeiten im Team an einem Projekt
  • Arbeiten mit User Stories
  • Schwerpunkte sind TDD, ATDD und BDD
Tag 2
9:00-18:00 Uhr
Erfolgreich Entwickeln
  • Clean Code & SOLID Prinzipien
  • 4 Regeln für Simples Design
  • Code Smells - Erkennen und Vermeiden von schlechtem Code

  • Refactoring
  • Arbeiten mit Legacy Code
Sprint 2
  • Schwerpunkte sind Refactoring, Mocking und Clean Code
Tag 3
9:00-18:00 Uhr
Mehr als nur Programmieren
  • Agile Architektur
  • Continuous Integration (CI) / Continuous Delivery (CD)
  • Pair Programming
  • Praktisches Arbeiten als Team im agilen Kontext
Sprint 3
  • Vertiefung und Anwendung aller gelernter Kursinhalte

Zertifizierung

Voraussetzung für eine Zertifizierung als Certified Scrum Developer ist ein dreitägiger Kurs zu Agilen Engineering-Techniken und der Nachweis eines aktiven CSM-Zertifikats. Statt des CSM-Zertifikats können auch ein eintägiger Kurs „Einführung in agile Prinzipien und Scrum“ und ein weiterer eintägiger Kurs zu Engineering Themen z.B. FitNesse gebucht werden.
Mehr Informationen zur Zertifizierung durch die Scrum Alliance finden Sie hier.
improuv ist "Registered Education Provider" der Scrum Alliance.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Softwareentwickler und Tester, die agile Entwicklungsmethoden lernen oder vertiefen möchten, oder diejenigen, die eine Zertifizierung zum Certified Scrum Developer anstreben. Voraussetzung für die Kursteilnahme ist Programmiererfahrung in Java. Weitere Programmiersprachen auf Anfrage.