Certified Scrum Master - weltweit erster Kurs speziell für Scrum Masterinnen
Datum und Zeit
Monday, 16.December.2019 - Wednesday, 18.December.2019
09-17 Uhr
Preis
1590 € net, early bird (1892.1 € incl. MWSt)
Kurssprache
German
Veranstaltungsort
Otto-Hesse-Straße  19b
64293 Darmstadt

Trainer

Kontakt
+49 89 500 352 10
training@improuv.com
 
Details

Certified Scrum Master - weltweit erster Kurs speziell für Scrum Masterinnen

Unser dreitägiges Scrum Masterinnen-Training richtet sich exklusiv an Frauen, die die Rolle als Scrum Masterin bereits wahrnehmen oder planen diese einzunehmen. Unsere Trainerinnen Sabine Canditt (improuv GmbH) und Anna Rudat (wibas GmbH) verfügen beide über langjährige Erfahrung und vermitteln Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis für das Scrum-Framework. Sie lernen die Rollen, Ereignisse und Artefakte im Detail kennen und erfahren, wie die einzelnen Elemente ineinandergreifen und welche Bedeutung den Werten und Prinzipien dabei zukommt.

Neben den Grundlagen von Scrum setzen Sie sich zudem intensiv mit der Rolle und den Aufgaben des Scrum Masterin auseinander: Coaching, Facilitation und Veränderung der Organisation z.B. bei der Skalierung von Scrum. In diesem Training legen wir dabei immer wieder den Fokus auf den Austausch der Teilnehmerinnen untereinander und die häufige Situation, als einzige Frau in einem Scrum Team zu arbeiten.

Am Ende des Trainings verfügen Sie über alle notwendigen Hintergründe und Werkzeuge, um mit Ihren Aufgaben erfolgreich starten zu können, und sind vorbereitet für den Test der Scrum Alliance zum Certified ScrumMaster®. Außerdem wollen wir den Startschuss für eine Usergroup setzen, wo Scrum Masterinnen sich exklusiv zu ihren Erfahrungen auch nach dem Training noch austauschen können.

Day 1
  • Das Team einstimmen
  • Agiles Mindset, Werte und Prinzipien
  • Scrum-Fluss
  • Kontext für Scrum: Komplexität
  • Scrum-Rollen
Day 2
  • Scrum-Artefakte: Product, Product Backlog und Sprint Backlog
  • Scrum-Events: Sprint und Sprint-Meetings
  • Definition of Done
  • Die Rolle des Scrum Masters als Coach, Unterstützer und Servant Leader
Day 3
  • Scrum-Simulation
  • Wie fülle ich die Rolle des Scrum Masterin im Sinne einer Führungsperson aus?
  • Wie behaupte ich mich als einzige Frau im Team?
  • Wie muss ich mich verhalten, damit ich als Führungsperson wahrgenommen werde?

Der Kurs richtet sich an alle Frauen, die kurz vor der Einführung von Scrum stehen oder bereits Erfahrungen mit dem Einsatz gesammelt haben. Im Mittelpunkt steht die Rolle des Scrum Masters, der Kurs ist aber auch als Einführung für interessierte Frauen gedacht, die als Teammitglied, Produktmanagerin oder Führungskräfte arbeiten.