Was Züge mit Innovation und Agilität zu tun haben

Skalierung bei Home Connect

Was Züge mit Innovation und Agilität zu tun haben

Skalierung bei Home Connect

Überblick

Kunde:                        Home Connect,                              BSH Hausgeräte GmbH

Methoden:                 SAFe Scaled Agile Framework,        PI-Planning

Jahr:                            2018/19

Branche:                     Haushaltsgeräte, Software

Gemeinsam haben wir eine weltweit verteilte Organisation in einen ersten Release Train zusammengeführt und damit eine neue Art der Zusammenarbeit geschaffen. Diese ist die Basis für neue und aufregende Wege, um die Interaktion mit Haushaltsgeräten zu entwickeln.

Herausforderung

Wie sollen sich die weltweit verteilten Teams von Home Connect, einem Dienst für digitale Interaktion im Haushalt, organisieren, damit sie innerhalb einer agilen Gesamtorganisation regelmäßig Mehrwert für ihre Kunden schaffen können?

Ergebnis

Das Ergebnis unserer Zusammenarbeit ist ein Rahmen für Agilität und Innovation für die global verteilten Teams von Home Connect. Wir haben den ersten Release Train gestartet und die Teams in die Lage versetzt, schnell auf Marktänderungen und Kundenfeedback zu reagieren. Basierend auf aktuellen Erkenntnissen und der neu gewonnen Flexibilität liefert Home Connect heute regelmäßig Releases mit spannenden und kundenorientierten Features.

So verlief unser Auftrag

Um der steigenden Nachfrage nach innovativen digitalen Diensten zur Unterstützung und Anbindung von Haushaltsgeräten gerecht zu werden, hat die BSH mit ihrem Home Connect-Angebot eine weltweit führende Plattform für die Anbindung von Haushaltsgeräten geschaffen. Im Jahr 2018 wurde beschlossen, das Entwicklungsprogramm Home Connect nach den Lean-Agile-Prinzipien neu zu organisieren und SAFe als Grundlage zu verwenden. Wir, improuv, bekamen den Auftrag den Übergang zu einer skalierten Agilität zu unterstützen. Dabei stand die enge Zusammenarbeit mit internen BSH-Stakeholdern und Coaches für uns immer im Vordergrund. Die Herausforderung Anfang 2018 bestand darin, eine klassische Organisation mit entsprechenden Rollenmodellen, die noch zudem über mehrere Länder verteilt war und aus internen und externen Mitarbeitern bestand, in eine Lean-Agile Organisation zu überführen. Der Wunsch war klar: ein spürbares Miteinander für mehr Produktivität und Agilität.

 

Der Approach

Unser erster gemeinsamer Schritt mit Home Connect war ein Value Stream Workshop, in dem der Umfang, der Release Train und die wichtigsten Rollen definiert wurden. Daraufhin haben wir ein Coreteam mit „Champions“ ins Leben gerufen, das den Wandel mit Leben füllen sollte. Die Träger aller agilen Rollen wurden entsprechend trainiert. Schlüsselpersonen, wie z.B. der “Release Train Engineer”, wurden eingerichtet und gecoacht und der Grundstein für den ersten Release Train war gelegt.

Die Teams waren jetzt bereit für den nächsten Veränderungsschritt: die Struktur der Entwicklungsteams. Während eines Team-Events lernten sich alle Beteiligten kennen und bildeten Feature Teams für den Release Train – zu diesem Zeitpunkt ein ziemlich radikaler Schritt.

Jetzt konnte es richtig losgehen: Im April 2018 war das erste PI Planning in einer mitreißenden Atmosphäre und mit hochmotivierten Teilnehmern ein großer Erfolg – und der Startschuss für den ersten Release Train bei Home Connect.
Während der ersten Programminkremente (jeweils ca. 10 Wochen) baute der Zug seine Teststrategie, die Communities of Practices und den Integrationsansatz weiter aus, um einen robusteren End-to-End-Zug und eine lernende Organisation aufzubauen.

Aber wie das so ist, Fahrtrichtung und Geschwindigkeit verändern sich: eine Neuausrichtung der Strategie im Herbst 2018 rückt die Home Connect App stärker in den Fokus. Ein umfassender Relaunch von Service und Konzepten wird beschlossen. Das Angebot von Home Connect wird neu bewertet und der Release Train auf der Grundlage der bisher gewonnenen Erkenntnisse neu organisiert. Das alles betten wir in einen innovativen Ansatz bestehend aus einer Reihe von Google Design Sprints (Design-Thinking-basiert) ein, um neue kundenorientierte Möglichkeiten zu identifizieren. In dieser sehr intensiven Zeit gewinnt das Team viele neue Insights zu Kunden und Produkt, die direkt ins Produkt einfließen.

In einem zweiten Value Stream Workshop wird die Struktur der Teams neu ausgerichtet: anstatt der reinen Feature Teams, die zu groß wurden, treten kleinere Teams, die bestimmte Produkt- und Themenbereiche abdecken.

Der Change

Der Change

Aber wie das so ist, Fahrtrichtung und Geschwindigkeit verändern sich: eine Neuausrichtung der Strategie im Herbst 2018 rückt die Home Connect App stärker in den Fokus. Ein umfassender Relaunch von Service und Konzepten wird beschlossen. Das Angebot von Home Connect wird neu bewertet und der Release Train auf der Grundlage der bisher gewonnenen Erkenntnisse neu organisiert. Das alles betten wir in einen innovativen Ansatz bestehend aus einer Reihe von Google Design Sprints (Design-Thinking-basiert) ein, um neue kundenorientierte Möglichkeiten zu identifizieren. In dieser sehr intensiven Zeit gewinnt das Team viele neue Insights zu Kunden und Produkt, die direkt ins Produkt einfließen.

In einem zweiten Value Stream Workshop wird die Struktur der Teams neu ausgerichtet: anstatt der reinen Feature Teams, die zu groß wurden, treten kleinere Teams, die bestimmte Produkt- und Themenbereiche abdecken.

Der Zug fährt

Der Agile Release Train reiste durch das Jahr 2019 und Ende 2019 führte Home Connect einen erfolgreichen Relaunch durch – das strategische Ziel war erreicht.

Seitdem liefert der Innovationszug von Home Connect regelmäßig neuen Mehrwert für seine Kunden und verbessert sich mit jedem Programminkrement.

Key Learnings

#1 Jeden mitnehmen

 Unterstützen Sie Menschen dabei zu verstehen was die Veränderung für sie bedeutet und warum – durch Training und Empowerment.

#2 Investieren Sie in den "Spirit"

Lassen Sie Ihre Mitarbeiter spüren, dass sie Teil von etwas Einzigartigem sind, das sie selbst erschaffen und gestalten.

#3 Inspect and adapt

Seien Sie bereit und gespannt auf Veränderung – basierend auf Ihren Learnings. Nichts ist in Stein gemeißelt.

#4 Agilität ist Weiterentwicklung

Agilität wird nicht einfach “ausgerollt”. Es ist eine Transformation.

Lead Coaches

Stuart Fish

Stuart Fish

Dennis Wagner

Dennis Wagner

Margarete Cyll

Wollen Sie noch mehr wissen?

Unser Angebot ist so individuell wie Ihre Aufgabe. Darum sprechen Sie mit uns, wir hören zu. Wir nehmen uns Zeit, um Ihre Situation zu verstehen. Ganzheitlich. Unverbindlich. Versprochen.

+49 89 500 352 10

Noch mehr zum Thema

SAFe Einführung bei censhare

Case Study einer SAFe Einführung, die zu einer gemeinsamen Produktvision und Team-Spirit führte.

Agile Transformation bei einem großen Finanz-IT-Dienstleister

Case Study wie Transparenz und Selbstorganisation für nachhaltigen Wandel sorgen.

PI Planning bei Siemens

Ein Blog zu PI Planning – von der Vorbereitung bis zur Durchführung.

Ist es auch bei Ihnen Zeit für Wandel?

Scroll to Top