Product Owner eTraining

690,00 netto

Das Wissen für alle Product Owner

 

Kursinhalt


Curriculum …

Informationen über das Curriculum insgesamt und diesen Kurs.

Details

Warum ‘agil’? Umfeld und Praktiken

Hier geht es um die Bedingungen und den Kontext, in dem Agilität nutzbringend eigesetzt werden kann.

Mehr dazu…

Die Werkbank des PV ist breit — und tief.

PO: Rolle und Verantwortung

Die Rolle des Product Owners (oder Produktverantwortlichen oder Value Manager ...) in Abgrenzung u anderen Verantwortungsbereichen.

Mehr dazu…

Agil arbeiten: Komplexität, Verbessern, Lernen und wirksame Prinzipien

Agilität und 'agil werden' sind strapazierte Begriffe. Wie hängen Komplexität, ständiges Lernen und Verbesserung mit agilen Prinzipien zusammen?

Mehr dazu…

Überblick: bekannte agile Methoden und Frameworks

Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Lean, eXtreme Programming, Kanban und Scrum — wie wird mit Unsicherheit, Komplexität und Risiko umgegangen?

Mehr dazu…

Scrum: Flow, Meetings-Artefakte

Scrum ist bekannt, schnell erklärt — doch nicht ganz so schnell auch richtig umgesetzt. Worum nun geht es bei Scrum, mit welchen Regeln und Praktiken kann ein Team in regelmäßigen Zyklen und nachhaltig Wert schaffen?

Mehr dazu…

zusammen arbeiten

Zusammenarbeit im Team

Product Owner ist eine kooperativ e Rolle. Sie erfordert intensive Zusammenarbeit mit dem Umsetzungsteam.

Mehr dazu…

wertstrom

Werte schaffen, Wertströme optimieren

Die Hauptverantwortung des Product Owners ist Wertschöpfung - und die zentrale Struktur dafür ist der Wertstrom. Daher muss eine hohe Aufmerksamkeit auf die Optimierung des Wertstroms gerichtet werden.

Mehr dazu…

planen und priorisieren

Planen, Priorisieren und zuverlässig Liefern

Der Bedarf ist fast immer größer als die zur Verfügung stehenden Ressourcen, Daher ist Priorisieren und Planen die unabdingbare Voraussetzung für das zuverlässige Liefern des maximalen Werts.

Mehr dazu…

backlog führen

Das Product Backlog führen

Die Anforderungen werden in einer sortierten / priorisierten Reihenfolge, dem Backlog geführt. Dieser bildet die Grundlage für die Kommunikation mit dem Umsetzungsteam und auch mit allen anderen Stakeholdern.

Mehr dazu…

user stories schneiden

User Stories schreiben, passend schneiden und schätzen

Anforderungen werden in einer agilen Entwicklung kollaborativ bearbeitet, es wird ein gemeinsames Verständnis hergestellt. Das Mittel der Wahl hierfür sind User Stories, die einen ausgezeichneten Katalysator für eine Konversation bilden.

Mehr dazu…


[site_reviews assigned_to="872"] [site_reviews_form assigned_to="872" title="Schreibe ein Review"] [site_reviews_summary assigned_to="872" hide="if_empty"]
Scroll to Top