SAFe big picture

Funktioniert eine agile Vorgehensweise auch in größeren Strukturen oder nur in kleineren Teams? Ursprünglich für kleinere Teams konzipiert, kann Agilität auch in größeren Strukturen sehr gut umgesetzt werden, bedingt jedoch eine gewisse Adaption. Pragmatisch skalieren bedeutet hierbei, über die Frameworks hinaus zu gehen, die Vorgehensweise anzupassen und Lean-Thinking und Organisationsentwicklung zu integrieren.

Die wichtigsten Frameworks zu skalierter agiler Entwicklung sind gegenwärtig SAFe (Scaled Agile Framework) und LeSS (Large Scaled Scrum).

Das Scaled Agile Framework (SAFe) von Dean Leffingwell ist ein offenes Framework, um Lean- und Agile Methoden in großen Organisationen unternehmensweit umzusetzen. Mit dem Agile Release Train beschreibt das Framework einen Ansatz, Agilität im Rahmen einer großen Organisation mit vielen Teams und Abhängigkeiten zu implementieren. Dabei geht es neben der Veränderung der Arbeitsweise einzelner Teams auch um den Wandel zum agilen Unternehmen.

„Scrum is simple — it’s just One Team LeSS!“ - Das Framework „Large-Scale Scrum (LeSS)“ bietet einen schlanken Weg, Scrum bei großen Produktentwicklungen auch bei global verteilten Unternehmen anzuwenden, ohne sich von den Kernideen und Prinzipien von Scrum weg zu bewegen.

Wir haben als Silberpartner der Scaled Agile Inc.  Erfahrung mit der Einführung des Scaled Agile Framework in Unternehmen, und unsere zertifizierten SAFe Consultants und Trainer unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung innerhalb Ihrer Organisation. Bei Interesse an LeSS helfen Ihnen unsere zertifizierten LeSS-Consultants weiter. 

Wir evaluieren mit Ihnen gemeinsam den besten Ansatz für Ihr Unternehmen.

Trainings- und Beratungsangebote

Training

Pragmatisch Skalieren jenseits der Frameworks

Während die großen agilen Skalierungsframeworks viele Details gemeinsam haben, trennen sie auch einige wichtige Unterschiede in ihren konzeptionellen Grundlagen und ihren Ansätzen. Unser Blick auf agile Skalierung geht von den Anforderungen aus und legt keine bestimmte Lösung fest.

Training

Leading SAFe 4.5 + SAFe Agilist Zertifizierung

Sie lernen das "Big Picture" hinter SAFe (Scaled Agile Framework) sowie grundlegende Lean-, Agile- und Product-Management-Flow-Prinzipien zu verstehen und sind in der Lage SAFe auf die Bedürfnisse Ihrer Organisation anzupassen. Der Kurs ist die Voraussetzung für die Zertifizierung als SAFe Agilist (SA).

Training

Einführung in LeSS

Es geht bei LeSS um die Frage, wie man Agilität in großen, komplexen Organisationen skalieren kann. Eine Frage, die vielen Organisationen bekannt vorkommen dürfte. Mit Large-Scale Scrum (LeSS) liegen nun zwei Frameworks (LeSS und LeSS Huge) vor, mittels derer Scrum konsequent ohne viel Zusatz skaliert werden kann, um als Unternehmen agil und überlebensfähig zu sein.

Beratung

Scaling Agile mit SAFe

Als zertifizierte Scaled Agile Framework SAFe Consultants unterstützen wir Sie bei der Umsetzung großer Projekte mit agilen Methoden innerhalb Ihrer Organisation.