SAFe® Lean Portfolio Management Training

Die perfekte Vorbereitung um Strategie und Umsetzung in Einklang zu bringen

Ihre Vorteile

interaktives Erlebnis keine Powerpoint-Schlacht erfahrene Trainer
wertvolle Praxistipps im Austausch lernen Inspiration und Motivation

Kursziel

In dem SAFe® Lean Portfolio Management Kurs lernen Sie wie man Strategie und Umsetzung in Einklang bringt, um eine Kultur der Innovation, Flexibilität und Schnelligkeit zu schaffen. Sie erhalten die praktischen Werkzeuge und Techniken, die Sie benötigen, um die LPM-Funktionen Strategie und Investitionsfinanzierung, Agile Portfoliooperationen und Lean Governance zu implementieren. Denn nur wenn alle, die an der Entwicklung von Lösungen beteiligt sind, auf die Strategie und die Zukunft des Unternehmens ausgerichtet sind, können alle Personen innerhalb des Portfolios effektiv als ein einziges, einheitliches Team arbeiten, um herausragende Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Lean Portfolio Management

Geeignet für

    • Führungskräfte 

    • Unternehmensarchitekten

    • Portfolio-, Produkt- und Lösungsmanager

Verfügbare Varianten

  • Präsenz (Dauer: 3 Tage)

  • auch als Inhouse Variante

Inhalte auf einen Blick

 

  • Einführung von Lean Portfolio Management
  • Etablierung der Portfoliovision mit agilen Portfoliooperationen
  • Implementierung von Lean Budget
  • Etablierung des Flow mit dem Portfolio Kanban
  • Koordination der Wertströme
  • Erstellung eines Plans für die LPM-Implementierung

Unsere Trainingstermine

 


13.10.2020 - 15.10.2020
München

2.550,00
Frühbucher 2.450,00 netto


Weitere Informationen

Agenda

Die Agenda entspricht den Learning Objectives der Scaled Agile Inc.

Diese Inhalte werden an 3 Tagen, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr vermittelt.

  • Beschreibung und Einführung von Lean Portfolio Management (LPM)
  • Verknüpfung des Portfolios mit der Unternehmensstrategie
  • Etablierung der Portfoliovision mit agilen Portfoliooperationen
  • Implementierung von Lean Budget
  • Etablierung des Flow mit dem Portfolio Kanban
  • Unterstützung der operativen Exzellenz mit Agile PMO und CoPs
  • Koordination der Wertströme
  • Messung der LPM-Leistung
  • Erstellung eines Plans für die LPM-Implementierung

 

Hygienekonzept für Präsenztrainings
  • Bitte tragen Sie Mund-Nasen-Schutz, außer wenn sie an ihrem Trainingsplatz sitzen. Die ansonsten üblichen Hygienemaßnahmen (regelm. Händewaschen, Niesen in die Armbeuge, etc.) sind mittlerweile hinlänglich bekannt und gelten auch während unserer Trainings
  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Trainingsteilnehmern während des gesamten Trainings und in den Pausen ein. Wir werden in Arbeitsgruppen arbeiten und die Tische entsprechend positionieren, um den Abstand auch während der Gruppenarbeiten möglich zu machen. Bei Arbeiten am Flipchart oder an der Pinnwand sollte nur eine Person aus der Gruppe stehen, alle anderen bleiben sitzen.
  • Bitte kommen Sie keinesfalls zum Training, wenn Sie Symptome haben, die auf eine Infektion hindeuten könnten. Melden Sie sich bitte bei training@improuv.com, wir buchen Sie dann unproblematisch auf ein nachfolgendes Training um
  • Bitte beachten Sie auch das Hygienekonzept des Hotels oder Co-Working Unternehmens, in dem das Training stattfindet.
  • Sollten Sie innerhalb von 14 Tagen nach dem Training positiv auf Covid-19 getestet werden, bitten wir Sie umgehend um Benachrichtigung. Wir werden dann die anderen Trainingsteilnehmer, Trainer und Unterstützer selbstverständlich anonym informieren.

Noch eine Empfehlung: Sie tun sich selbst und allen anderen Teilnehmern einen großen Gefallen, wenn Sie die Corona Warn App installieren.

Worauf wir sonst noch achten:

  • Um die Abstände sicherstellen zu können, haben wir die maximale Anzahl von Teilnehmern herabgesetzt. Zudem stellen wir sicher, dass wir mindestens 4-5 m2 Platz pro Teilnehmer haben und zwischen Trainer und Teilnehmern ein Abstand von drei Metern eingehalten werden kann.
  • Wir verzichten auf alle physischen Übungen, bei denen der Mindestabstand nicht gewährleistet werden kann
  • Wir sorgen für regelmäßige Lüftung, Tische und Türklinken werden mindestens einmal pro Tag desinfiziert
  • Um alle Teilnehmer im “Falle eines Falles” informieren zu können, speichern wir die Teilnehmerdaten für mindestens vier Wochen nach dem Training
  • Und natürlich begrüßen wir unsere Teilnehmer mit Abstand freundlich, also auch ohne Handschlag
Bei Trainings in unserem Büro, Giesinger Bahnhofplatz 9

Bitte benutzen Sie unbedingt im gesamten Treppenhaus und Lift einen Mund-Nasenschutz! Einige unserer Nachbarn helfen schwer kranken Menschen, deren Schutz hohe Priorität hat.

Vorbereitung

Wie können Sie sich vorbereiten? Der SAFe® Lean Portfolio Management Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden, folgende Kenntnisse sind aber empfehlenswert:

  • Vertrautheit mit agilen Konzepten und Prinzipien
  • Teilnahme an einem SAFe- oder SAFe-PO/PM-Kurs
  • praktische Erfahrung in einer SAFe-Umgebung
Zertifizierung

Durch den Kurs und das Bestehen einer Online-Prüfung führt zum Lean Portfolio Manager Zertifikat. Das SAFe® Lean Portfolio Manager Zertifikat kann jährlich erneuert werden. Dafür erhebt die Scaled Agile Inc. eine Gebühr von $295.

SEUs und PDUs

Sie können sich bis zu 24 PDUs beim Project Management Institute für den SAFe® Lean Portfolio Management Kurs gutschreiben lassen.

Vielen Dank dir auch nochmal für das herausragende Seminar, ich hab wirklich viel mitgenommen und auch bereits letzte Woche schon angewendet. 🙂
Anonym

Allianz AG

Vielen Dank, dass Ihr dieses Training ermöglicht habt.

Mit viel Freude lerne ich gerade viele Dinge dazu und bin überrascht wie gut das digitale Format funktioniert.

Alexander

BSH Haushaltsgeräte GmbH

Ihr Ansprechpartner

Nadine Bleck

Account Manager

Tel. +49 89 500 352 10

 

 

Scroll to Top