Certified Scrum Professional runderneuert


Christoph Mathis , Do, 23.02.2012 - 13:41

Die Scrum Alliance hat den Certified Scrum Professional runderneuert.

Der Professional war schon bisher als fortgeschrittene Qualifikation für Praktiker gedacht, hatte aber bisher eher ein Schattendasein geführt. Mit dem neuen Programm soll das anders werden.

Die Professional-Zertifizierung setzt voraus

  • Eine aktuelle Mitgliedschaft in der Scrum Alliance
  • Eine aktuelle Zertifizierung als Scrum Master (CSM, Product Owner (CSPO) oder Developer (CSD)
  • Den Nachweis von 2000 Stunden von Scrum-bezogener Projektarbeit in den letzten 2 Jahren

Dann kann man an einer Prüfung in einem akkreditierten Test-Center teilnehmen.

Das sind also insgesamt recht happige Anforderungen; ich kenne frühe Teilnehmer der Prüfung, die berichten, das es die Prüfung in sich hat. Bisher gibt es noch keinen veröffentlichten "body of knowledge" - es gibt aber eine Leseliste mit Büchern, die den Umfang der Prüfung abstecken.

Wir sind bei improuv dabei, ein Referenzmodell mit den Inhalten von "Advanced Scrum" zusammenzustellen. Dieses Modell ist inspiriert von der Neuauflage des "Professional", geht aber inhaltlich darüber hinaus und ist auch so strukturiert, dass es den Bedürfnissen von Praktikern entgegen kommt. Dazu in Kürze mehr.

Wenn auch manche eingeschworene Agilisten den Wert einer Zertifizierung insgesamt in Frage stellen, so ist das doch nicht unbedingt für jeden wahr. Agil setzt sich im Moment in vielen eher traditionell aufgestellten Unternehmen durch.

  • Eine Zertifizierung kann durchaus einen Vorteil im Job oder bei einer Projektvergabe für Freiberufler bringen.
  • Wenn die Zertifizierung schwer zu erreichen ist, kann sie einen Ansporn dafür bieten, sich weiterzuentwickeln und sich neue Themen anzueignen.

Das heisst also: nehmt es als Anlass, die eigenen Anstrengungen zur Weiterbildung kritisch zu hinterfragen (und vielleicht wieder zu aktivieren), aber das ist nur ein Anlass. Jeder Praktiker muss sich stetig weiterentwickeln, sonst fällt er zurück - Ihr wisst: die einzige Todsünde ist Stillstand.