Die “Kanban Lens” oder was Kanban eigentlich ist (Teil I)

Der erste Schritt in der Kanban Methode ist die Betrachtung der existierenden Arbeitsabläufe in einer speziellen Sichtweise, quasi durch das „Kanban Objektiv“. Diese Sichtweise liefert die Transparenz, die man benötigt, um den weiteren Verbesserungsprozess zu steuern und zu überwachen. Dieser Blog-Eintrag basiert auf einem Teil des Stoffs aus den ersten 90 Minuten unseres neuen Kanban …

Die “Kanban Lens” oder was Kanban eigentlich ist (Teil I) Read More »

Agile Organisation: Regelmäßig liefern reicht nicht

„Wir sind ja auch agil, wir haben ja auch ein Team, das dieses SCRUM macht! Wofür steht die Abkürzung eigentlich?…“ Wer sich auf Konferenzen und Netzwerktreffen als agiler Coach outet, kennt diesen Satz zur Genüge. Und er weiß auch, dass der Satz ein Oxymoron ist, ein Widerspruch in sich: Nur weil irgendwo in der Organisation …

Agile Organisation: Regelmäßig liefern reicht nicht Read More »

OOP Vortrag „Mit dem Hammer auf die Schraube – Wenn Produkte wie Projekte behandelt werden“

Eigentlich geht es in dem Vortrag gar nicht um Agilität, sondern ganz allgemein um IT Management. Ich starte von typischen Problemen, die wir im Beratungsalltag immer wieder sehen: Die Architektur eines Systems ist aus dem Ruder gelaufen, man sieht sich nicht in der Lage, einen Product Owner zu benennen oder jede Entwicklungsaktivität muss direkt an einen Kunden …

OOP Vortrag „Mit dem Hammer auf die Schraube – Wenn Produkte wie Projekte behandelt werden“ Read More »

Scroll to Top