You are here

Kanban System Design (KMP I)

Sie lernen Kanban in Ihrer Organisation einzusetzen und Verbesserungen anzustoßen, indem Sie Ihre Wertschöpfung visualisieren. Wir starten im ersten Modul "Kanban System Design - KMP I" bei den Grundkonzepten von Kanban bis zur Gestaltung Ihres eigenen Kanban-Systems.

Auf einen Blick

In diesem Kurs erfahren Sie die Grundlagen von Kanban Systemen und lernen Kanban Systeme selbst aufzubauen. Sie wollen wissen, was Kanban wirklich ist? Dann erleben Sie in diesem Kurs eine Umfassende Einführung in die Grundlagen und Prinzipien von Kanban. Sie haben schon Ihr erstes Kanban Board aufgebaut und wollen einen Schritt weitergehen? Dann erweitern Sie in diesem Kurs Ihr methodisches Wissen über Kanban und erlernen das strukturierte Design eines Kanban Systems.

Was lerne ich in dem Kurs?

In dem Kurs „erleben“ Sie Kanban in einer interaktiven Simulation und lernen:

  • Die Grundlagen und Konzepte von Kanban
  • Die Wirkweisen der Kanban Praktiken und wie sie ineinander greifen
  • Wie Sie einen stabilen Fluss in Ihrer Wertschöpfungskette erreichen können
  • Die praktischen Anwendungsbereiche und Möglichkeiten von Kanban
  • Wie Sie ein spezifisches Kanban System mit Hilfe des STATIK Ansatzes gestalten
  • Viele Tipps und Tricks bei der Gestaltung Ihres Kanban Systems und Boards

​Nach dem Kurs können Sie:

  • ein Kanban System gestalten und damit Lieferfähigkeit eines Teams oder Ihrer Organisation erhöhen
  • Service- und Produktentwicklungsprozesse schrittweise effektiver gestalten
  • Die Zusammenarbeit zwischen Teams visualisieren und damit Verbesserungspotenzial identifizieren
  • die mithilfe des Kanban Systems gewonnenen Daten auswerten und damit Veränderungen anstoßen

Format: Interaktiver Workshop mit Präsentationen, Übungen und Erfahrungsaustausch.
Dauer: 2 Tage
Kontakt:
improuv GmbH, Brecherspitzstraße 8, 81541 München, +49 89 500 352 10, kontakt@improuv.com

Agenda

Tag 1
9:00-17:00 Uhr

Einführung und Überblick

  • Was ist Kanban
  • Die Kanban Brille
  • Prinzipien und Praktiken

Kanban Simulation
 

Elemente eines Kanban-Systems

  • Physische und virtuelle Kanbans
  • Pull-System
  • Verzögerte Zusagen
  • Frequenzen
  • Durchlaufzeiten
  • Fluss-Effizienz
  • Little’s Satz
  • Metriken
  • Kanban-Systeme aufbauen

Tag 2
9:00-17:00 Uhr

Fallstudie

Aufbau eines Kanban-Systems

  • Bedarfsanalyse
  • Workflow verstehen
  • Serviceklassen festlegen
  • Frequenzen (Kadenzen) festlegen
  • Ticket Design
  • Board Design

Abschluss

  • Informationen zum Zertifizierungsprogramm

Zertifizierung

Für die Zertifizierung zum Kanban Management Professional (KMP) durch Lean Kanban Unsiversity (LKU) werden die Kurs-Module "Kanban System Design (KMP I)" und "Kanban Management Professional (KMP II)" benötigt. Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat der LKU.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Manager und Change Agents. Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig.

Feedback Kursteilnehmer

  • "Ich fand es wirklich super gut und ich habe das Gefühl, viel gelernt zu haben."
    Andreas Hübner, Google Deutschland GmbH
  • "Das Kanban Training mit Jens Coldewey war außerordentlich gut und gibt mir viele Ideen für meine Praxis mit. Danke!"
    S. Storz, TECHDIVISION GmbH