Sie sind hier

Agile Foundations - Agile Mindset

Sie sind Manager und suchen einen Einstieg in das Thema Agilität. Sie möchten sich einen Überblick über Agile Methoden verschaffen, um zu entscheiden, welche Methoden sich gewinnbringend in Ihrem Unternehmen nutzen lassen.

In diesem Kurs lernen Sie den Business Case von Agil kennen, die Grundlagen und Rahmenbedingungen für den Einsatz von Agilität und Sie erhalten einen Einblick in Methoden wie Design Thinking, Scrum und Kanban.

Auf einen Blick

Was lerne ich in dem Kurs?

  • Was ist der Business Case für Agil?
  • Rahmenbedingungen und Grundelemente von agilen Methoden
  • Überblick und Vergleich der Methoden Scrum, Kanban und Design Thinking
  • Die Anwendungsbereiche und Einsatzmöglichkeiten der Methoden 

​Nach dem Kurs wissen Sie:

  • Welche Methoden es gibt und wo die Unterschiede liegen
  • Welche Methoden sich in welchem Umfeld eignen
  • Wie Sie mit Agilität starten können

Format: Interaktiver Workshop mit Präsentationen, Übungen und Erfahrungsaustausch.
Dauer: 2 Tage

 

Agenda

Tag 1
9:00-17:00 Uhr

Der Business Case für Agil

  • Wann und warum brauche ich agil, und wann nicht
  • Geschichte, Werte-Prinzipien, Future of Agile
  • Spektrum der Methoden

Design Thinking

  • Praktische Einführung in Design Thinking in der Produktentwicklung
  • Einsatzgebiete
  • Stärken, Schwächen, Pitfalls

Scrum

  • Scrum Prozess, Rollen, Artefakte, Meetings
  • Was ist ein gutes Team
  • Welche Rahmenbedingungen braucht ein gutes Team

Tag 2
9:00-17:00 Uhr

Lean Thinking

  • Was macht agile Methoden effektiv?
  • Das Lean Element in der Agilität

Kanban

  • Konzepte und Elemente von Kanban
  • Kanban Übung
  • Einsatzmöglichkeiten

Rollen im agilen Unternehmen

  • Manager, Team, Scrum Master, Product Owner
  • Wie führe ich ein agiles Team?

Einführung von Agil

  • Wie setze ich eine agile Umgebung auf
  • Überblick über Skalierung von agilen Teams

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Führungskräfte bzw. Manager, die agiles Vorgehen in ihrem Unternehmen einführen wollen und Orientierung bei der Vorgehensweise und Auswahl der geeigneten Methode suchen.

Zertifizierung

Wie funktioniert die Zertifizierung zum “ICAgile Certified Professional”?

Voraussetzung für die Zertifizierung ist neben der aktiven Teilnahme an einem Agile-Fundamentals-Kurs das Ausfüllen eines Feedback-Bogens bei ICAgile.

Dieser Kurs ist ein akkreditierter Agile-Fundamentals-Kurs. Nach dem Kurs melden wir Sie als neues Mitglied bei ICAgile an. Sie bekommen danach von ICAgile einen personalisierten Link auf den Feedback-Bogen. Ihr Zertifikat wird Ihnen nach Ausfüllen den Bogens zugesendet. Das Zertifikat verfällt nicht.

improuv ist eine Partner-Organisation von ICAgile.

Kontakt
improuv GmbH, Giesinger Bahnhofplatz 9, 81539 München, +49 89 500 352 10, kontakt@improuv.com