Agile HR

Als Dreh- und Angelpunkt für zentrale Prozesse und Themengebiete rund um Menschen und Organisation ist HR ein wesentliches Puzzlestück jeder agilen Transformation.

Nicht selten stammen etablierte Prozesse aus Zeiten, in denen klassische Organisationsformen und altbewährte Führungsbilder ihre Daseinsberechtigung hatten.

Agile HR Gesamtkontext

Inzwischen haben sich die Anforderungen an Organisationen gewandelt und so müssen Prozesse und Themen in HR neu gedacht werden, um neuen Erwartungen von Mitarbeitern und dem Unternehmen gerecht zu werden.
Übergreifende Themenbereiche wie Werte, Zielsystem, Vision und Leadership, sowie HR Prozesse und Aufgabenbereiche wie Recruiting oder Weiterbildung sind entscheidend für Kultur und Struktur einer Organisation. Eine frühzeitige Einbeziehung des HR-Teams in die agile Transformation hat sich als wesentlicher Erfolgsfaktor erwiesen.

Für die Mitgestaltung im Transformationsprozess ergeben sich vier HR Bereiche:

HR Prozesse

Recruiting & Onboarding

Stellenprofile, Mitarbeitersuche und Einstellungsentscheidungen sind häufig schwerpunktmäßig bei HR und den Führungskräften angesiedelt. Recruiting wird jedoch immer mehr ein Thema, das die gesamte Organisation und alle darin befindlichen Mitarbeiter betrifft. Agile HR bedeutet hierbei, Prozesse an Menschen, Ziele und Gegebenheiten anzupassen. Delegation der finalen Einstellungsentscheidung an das Team, ein Onboarding-Prozess, der mit der Vertragsunterzeichung beginnt und transparent vom Team des neuen Mitarbeiters gemeinsam mit HR organisiert wird müssen keine Zuklunftsvisionen bleiben.

Compensation & Rewards

Compensation ist zumeist eine intransparente Angelegenheit und wird von Mitarbeitern häufig als unfair wahrgenommen. Boni, die mit individuellen Zielvereinbarungen zusammenhängen, sind eine häufiger Grund für Demotivation und Zielkonflikte. Sie fördern „Optimierung auf den Bonus“ und behindern effektive Zusammenarbeit.Um auf dem Wandel hin zu einer agileren Organisation die Menschen effektiv mitzunehmen, muss das Thema Gehalt weitgehend vom Tisch – es darf nur einer von vielen Hygienefaktoren sein. Durch das Zielführungssystem „Objectives und Key Results“ (OKRs) können transparente und gemeinsam vereinbarte Ziele für die gesamte Organisation etabliert, angepasst und nachgehalten werden. Mitarbeiter sind bei der Ausarbeitung von Anfang an dabei und bestimmen eigene Ziele so mit, das Ownership übernommen werden kann.

Feedback & Ziele

Jährliche Mitarbeitergespräche, die mit einem jährlichen Bonus zusammenhängen, intransparent sind und keine Möglichkeit bieten, unterjährig etwas zu verändern passen nicht zu einer agilen Organisation. Agilität benötigt Vertrauen, eine offene Feedbackkultur ist die Basis für eine Vertrauenskultur. Unternehmensweite und explizite Ziele (wie z.B. OKRs), die gemeinsam formuliert werden und im Rahmen eines kürzeren Zyklus nachgehalten werden, verhelfen dazu Feedback offen zu gestalten, Menschen die Angst vor Feedback zu nehmen und Anpassungen dann vorzunehmen, wenn diese erforderlich werden.

Weiterentwicklung & Karriereplanung

Kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung sind der Grundstock einer agilen Organisation. Dafür darf Lernen nicht aus Weiterbildungskatalogen stammen und mit dem Gießkannenprinzip angewendet werden. Die Ausrichtung des Lernens als fortlaufenden Prozess sowie ein Fokus auf Individualisierung in der Weiterentwicklung ist ein Erfolgsfaktor agiler Organisationen, HR kommt hier die wesentlichste Gestaltungsrolle zu.

Agile HR als Katalysator der agilen Transformation

Für uns ist HR der Katalysator in der agilen Transformation. HR ist ein Enabler mit absolutem Fokus auf Menschen und Gesamtorganisation anstatt auf starre Prozesse. Wir unterstützen Sie bei der Weiterentwicklung des agilen Mindsets aller, der Flexibilisierung der Prozesse, sowie einer flankierenden agilen HR Strategie, die den Transformationsprozess unterstützt.

Training

Agile HR mit „ICAgile Agile Talent“ Zertifizierung

Digitalisierung, Transformation, VUCA und Co. – Die Welt verändert sich und mit ihr die Unternehmen!

Agile Prinzipien können Organisationen dabei unterstützen, schneller auf den Wandel zu reagieren und Kundenbedürfnisse besser zu erfüllen.

Da die Mitarbeiter im Unternehmen zentraler Bestandteil jeder Veränderung hin zu mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind, sehen immer mehr Organisationen den Vorteil agiler Herangehensweisen auch und gerade für Abteilungen wie HR und die Art wie wir Menschen entwickeln und führen.